Startseite   +   Anregungen   +   Login   +   Impressum
 
 
 

Mitteilungsblatt Juni 2017

18.05.2017

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

 

Bereits seit 10 Jahren arbeiten die 10 Kommunen aus der Oberpfalz und Mittelfranken erfolgreich zusammen für einen attraktiven und starken Lebensraum.

Als wichtiger Meilenstein im letzten Jahr können die Aktivitäten im Zusammenhang mit der kommunalen Energiewende bezeichnet werden. Beispielhaft haben die 10 Gemeinden ein kommunales Förderprogramm auf den Weg gebracht. Gefördert werden können z.B. Solarthermie-Anlagen, Hausgerätetausch u.v.a. mehr.

Für die Kommunen Berching, Deining, Mühlhausen und Sengenthal konnte das umfangreiche Projekt "Interkommunales Hauptwegenetz" auf den Weg gebracht werden. Mit hohen Fördermitteln des Amtes für Ländliche Entwicklung kann nun das Kernwegenetz ausgebaut werden. Die Kommunen Freystadt, Berngau, Postbauer-Heng, Pyrbaum folgen 2019 mit dem Ausbau ihres Wegenetzes.

Als Naherholungsregion im Süden der Metropolregion Nürnberg präsentiert sich das AOM mit der Ausflugskarte "Unterwegs zwischen Fränkischem Seenland und Bayerischem Jura". Sie bietet eine interessante Auswahl von Naherholungsangeboten der Region. Zusammen mit den jährlich stattfindenden Rad- und Wandertouren gewinnt das Gebiet an touristischem Profil.

In der Lenkungsgruppensitzung am 10. Mai 2017 wechselte turnusgemäß die Sprecherfunktion von Berching nach Postbauer-Heng zu Bürgermeister Horst Kratzer. Im Namen der Stadt Berching danke ich meinen Kollegen für die konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr und wünsche dem Bürgermeisterkollegen Horst Kratzer gutes Gelingen. Die Erfolge der vergangenen 10 Jahre zeigen: Interkommunale Zusammenarbeit lohnt sich. Alle Kommunen haben davon profitiert, und für die Zukunft haben wir noch viel vor!